HomeAntike Gemälde

Antike Gemälde

Gotische Malerei des 15. Jahrhunderts: 'Die Enthauptung Johannes des Täufers'.

Gotische Malerei des 15. Jahrhunderts: 'Die Enthauptung Johannes des Täufers'.
Tempera auf Holz +/- 100x80 cm
Herkunft: Deutschland/Frankreich

Details ›
Antikes Gemälde 'H.Barbara'

Antikes Gemälde Öl auf Kupfer 16. Jh.
Darstellung 'H.Barbara'
Abmessungen 15,5 x 12,5 cm.

Details ›
,Das Modell auf einem Sofa liegend' Émile Baes (1879 - 1954), Malerei Art Déco, um 1930

,Das Modell auf einem Sofa liegend' Émile Baes (1879 - 1954)

Malerei Art Déco, um 1930
Öl auf Leinwand 127 cm x 87 cm
Oben rechts signiert

Details ›
„Großer Gast“ von Hugo Oehmichen

„Großer Gast“ Hugo Oehmichen.
Hugo Oehmichen 1843 Borsdorf – 1932 Düsseldorf 
Unterzeichnet
Tafel 35 x 47 cm.

 

 

Details ›
„Flora“ und „Pomona“ Gaspar Peter Verbruggen 1664-1730

„Flora“ und „Pomona“ Gaspar Peter Verbruggen 1664-1730
Höhe: 50cm
Breite: 40cm

Details ›
„Le Havre, rue de la Côte“ (Georges J. Binet)

„Le Havre, rue de la Côte“ (Georges J. Binet)
Georges J. Binet (1865 Le Havre – 1949 Toulon)
Rechts unten signiert
Öl auf Holz 20 cm x 27 cm
Titel: „Le Havre, rue de la Côte“ auf der Rückseite erwähnt.
Höhe: 20 cm
Breite: 27 cm

Details ›
„Pax et Justitia“ Frans Floris de Vriendt (17. April 1519 – 1. Oktober 1570). +/- 1550)

Frans Floris de Vriendt   (17 April 1519 – 1 October 1570) ,,Vrede en Gerechtigheid" 

„Pax et Justitia“ Frans Floris de Vriendt (17. April 1519 – 1. Oktober 1570). +/- 1550) Das Hauptthema des Gemäldes geht auf Psalm 85, Vers 11 zurück, wo Gerechtigkeit und Frieden einander umarmen. Das Thema Pax et Justitia taucht mehrfach in der südniederländischen Malerei der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts auf. C. Van de Velde (S. 268, 270) erwähnt vier weitere ähnliche Kompositionen, die Frans Floris aus dem Puschkin-Museum (Inv.-Nr. 1155) in Moskau zugeschrieben werd.
Details ›
Lorenzo Garbieri

Lorenzo Garbieri (1580 Bologna - 1654) "Madonna mit Kind und Stieglitz. 1613"
Öl auf Leinwand 109 x 79 cm, mit Rahmen 130 x 100 cm.
Signiert und datiert: Lor. Gar 1613.

- Lit.: Maestri della Pittura del Seicento Emiliano, Katalog der Bologna-Ausstellung 1959, S. 102-105, Kat.-Nr. und Fig. 43, 44 (B); Le dessin à Bologne 1580 - 1620, Katalog der Pariser Ausstellung, Louve, Cabinet des Dessins, 1994, Kat.-Nr. 96.

Details ›
Ceres' , Frans Floris de Vriendt (17 April 1519 – 1 October 1570)

Ceres' , Frans Floris de Vriendt zugeschrieben, Antwerpen, 16. Jahrhundert
Demeter liebte ihre Tochter sehr und wachte wie eine Glucke über sie.
Doch Persephone wurde gerade entführt, als sie auf dem Feld Blumen pflückte. Hades, der Gott der Unterwelt und Herrscher der Toten, kam in einer Pferdekutsche aus einem Abgrund im Schoß der Erde und zog sie auf seinen Streitwagen. Persephone rief um Hilfe, aber ohne Erfolg: Sie verschwand mit ihm in der Dunkelheit.
 

Paneel Holz  95 cm x 128 cm

Details ›
Antwerpener Meister Anfang des 17. Jahrhunderts

Antwerpener Meister Anfang des 17. Jahrhunderts "Heilige Familie" Öl auf Parkettplatte 50 x 65 cm Wahrscheinlich: Adriaen oder Adriaan van Stalbempt oder Adriaen van Stalbempt (12. Juni 1580 – 21. September 1662) war ein flämischer Maler und Grafiker, der für seine Landschaften mit religiösen, mythologischen und allegorischen Szenen bekannt war.

Details ›